Angebote zu "Magnesiumtabletten" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Magnerot N Magnesiumtabletten, 200 St
13,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Magnerot N Magnesiumtabletten wird angewendet bei: Magnesiummangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden können nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Die Dosierung ist abhängig vom Schweregrad des Magnesiummangels. Zum Auffüllen der Magnesiumspeicher eine Woche lang 3x täglich 3 Tabletten, anschließend als Erhaltungsdosis 3 mal täglich 1-3 Tabletten. Inhaltsstoffe: 1 Tablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: 286,6 mg Magnesiumhydrogenphosphat-Trihydrat 83,1 mg Magnesiumcitrat 14 H2O, Magnesiumgehalt: 48,6 mg= 2 mmol= 4 mval Sonstige Bestandteile: Povidon (K30), hochdisperses Siliciumdioxid, Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Natriumcyclamat, Maisstärke, Carmellose-Natrium, Langkettige Partialglyceride. Hinweis: Glutenfrei, enthält Lactose

Anbieter: Apo-rot
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Magnerot N Magnesiumtabletten, 100 St
8,69 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Magnerot N Magnesiumtabletten wird angewendet bei: Magnesiummangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden können nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Die Dosierung ist abhängig vom Schweregrad des Magnesiummangels. Zum Auffüllen der Magnesiumspeicher eine Woche lang 3x täglich 3 Tabletten, anschließend als Erhaltungsdosis 3 mal täglich 1-3 Tabletten. Inhaltsstoffe: 1 Tablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: 286,6 mg Magnesiumhydrogenphosphat-Trihydrat 83,1 mg Magnesiumcitrat 14 H2O, Magnesiumgehalt: 48,6 mg= 2 mmol= 4 mval Sonstige Bestandteile: Povidon (K30), hochdisperses Siliciumdioxid, Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Natriumcyclamat, Maisstärke, Carmellose-Natrium, Langkettige Partialglyceride. Hinweis: Glutenfrei, enthält Lactose

Anbieter: Apo-rot
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Magnerot N Magnesiumtabletten, 50 St
5,79 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Magnerot N Magnesiumtabletten wird angewendet bei: Magnesiummangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden können nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Die Dosierung ist abhängig vom Schweregrad des Magnesiummangels. Zum Auffüllen der Magnesiumspeicher eine Woche lang 3x täglich 3 Tabletten, anschließend als Erhaltungsdosis 3 mal täglich 1-3 Tabletten. Inhaltsstoffe: 1 Tablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: 286,6 mg Magnesiumhydrogenphosphat-Trihydrat 83,1 mg Magnesiumcitrat 14 H2O, Magnesiumgehalt: 48,6 mg= 2 mmol= 4 mval Sonstige Bestandteile: Povidon (K30), hochdisperses Siliciumdioxid, Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Natriumcyclamat, Maisstärke, Carmellose-Natrium, Langkettige Partialglyceride. Hinweis: Glutenfrei, enthält Lactose

Anbieter: Apo-rot
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Magnerot N Magnesiumtabletten, 1000 St
52,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten: Das Präparatt ist nach dem Öffnen der Dose 1 Jahr haltbar. Anwendungsgebiete: Magnerot N Magnesiumtabletten wird angewendet bei: Magnesiummangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden können nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist Anwendung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Die Dosierung ist abhängig vom Schweregrad des Magnesiummangels. Zum Auffüllen der Magnesiumspeicher eine Woche lang 3x täglich 3 Tabletten, anschließend als Erhaltungsdosis 3 mal täglich 1-3 Tabletten. Inhaltsstoffe: 1 Tablette enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: 286,6 mg Magnesiumhydrogenphosphat-Trihydrat 83,1 mg Magnesiumcitrat 14 H2O, Magnesiumgehalt: 48,6 mg= 2 mmol= 4 mval Sonstige Bestandteile: Povidon (K30), hochdisperses Siliciumdioxid, Mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Talkum, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Natriumcyclamat, Maisstärke, Carmellose-Natrium, Langkettige Partialglyceride.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Magnerot N Magnesiumtabletten
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Magnerot N Magnesiumtabletten (Packungsgröße: 100 stk)Das Präparat ist ein Mineralstoffpräparat AnwendungsgebietEs wird angewendet beiMagnesiummangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden könnennachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten286.6 mg Magnesium hydrogenphosphat 3-Wasser48.6 mg Trimagnesium dicitrat 14-Wasser2 mmol Magnesium Ion5.04 mg Magnesium IonCarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Partialglyceride, langkettig Hilfstoff (+)Povidon K30 Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile sind.bei eingeschränkter Nierenfunktion, Störungen der Erregungsleitung im Herzen (AV-Block) und Muskelschwäche (Myastenia gravis)DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Die Dosierung ist abhängig vom Schweregrad des Magnesiummangels.Zum Auffüllen der Magnesiumspeicher eine Woche lang 3x täglich 3 Tabletten, anschließend als Erhaltungsdosis 3 mal täglich 1-3 Tabletten.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.WarnhinweisAuf Magnesiummangel zurückgeführte Krankheiten können auch andere Ursachen haben. Falls die Einnahme keine Wirkung zeigt, sollten Sie bei ernsten Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen. Dauer der AnwendungDie Dauer der Einnahme sollte mindestens 6 Wochen betragen. Das Arzneimittel kann auch über lange Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:Bei Einnahme von Magnesium sind bei normaler Nierenfunktion keine Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Es können allerdings Durchfälle auftreten, die sich durch Reduzierung der Dosis oder Absetzen des Präparates wieder beheben lassen. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:Nehmen Sie das Arzneimittel wie vorher zu den gewohnten Zeiten weiter und denken Sie zukünftig an die regelmäßige Einnahme. Wenn Sie die Einnahme abbrechen:Um einen Behandlungserfolg zu erreichen, sollte das Arzneimittel möglichst regelmäßig eingenommen werden. Wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden möchten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten sollten mit Flüssigkeit vor oder zu den Mahlzeiten eingenommen werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:KinderEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Ältere MenschenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.WarnhinweisAuf Magnesiummangel zurückgeführte Krankheiten können auch andere Ursachen haben. Falls die Einnahme keine Wirkung zeigt, sollten Sie bei ernsten Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Schwangerschaft liegen nicht vor. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann das Arzneimittel während der Schwangerschaft angewendet werden.Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Stillzeit liegen nicht vor. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann das Arzneimittel während der Stillzeit angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnerot N Magnesiumtabletten (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Magnerot N Magnesiumtabletten
6,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Magnerot N Magnesiumtabletten (Packungsgröße: 50 stk)Das Präparat ist ein Mineralstoffpräparat AnwendungsgebietEs wird angewendet beiMagnesiummangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden könnennachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten286.6 mg Magnesium hydrogenphosphat 3-Wasser48.6 mg Trimagnesium dicitrat 14-Wasser2 mmol Magnesium Ion5.04 mg Magnesium IonCarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Partialglyceride, langkettig Hilfstoff (+)Povidon K30 Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile sind.bei eingeschränkter Nierenfunktion, Störungen der Erregungsleitung im Herzen (AV-Block) und Muskelschwäche (Myastenia gravis)DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Die Dosierung ist abhängig vom Schweregrad des Magnesiummangels.Zum Auffüllen der Magnesiumspeicher eine Woche lang 3x täglich 3 Tabletten, anschließend als Erhaltungsdosis 3 mal täglich 1-3 Tabletten.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.WarnhinweisAuf Magnesiummangel zurückgeführte Krankheiten können auch andere Ursachen haben. Falls die Einnahme keine Wirkung zeigt, sollten Sie bei ernsten Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen. Dauer der AnwendungDie Dauer der Einnahme sollte mindestens 6 Wochen betragen. Das Arzneimittel kann auch über lange Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:Bei Einnahme von Magnesium sind bei normaler Nierenfunktion keine Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Es können allerdings Durchfälle auftreten, die sich durch Reduzierung der Dosis oder Absetzen des Präparates wieder beheben lassen. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:Nehmen Sie das Arzneimittel wie vorher zu den gewohnten Zeiten weiter und denken Sie zukünftig an die regelmäßige Einnahme. Wenn Sie die Einnahme abbrechen:Um einen Behandlungserfolg zu erreichen, sollte das Arzneimittel möglichst regelmäßig eingenommen werden. Wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden möchten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten sollten mit Flüssigkeit vor oder zu den Mahlzeiten eingenommen werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:KinderEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Ältere MenschenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.WarnhinweisAuf Magnesiummangel zurückgeführte Krankheiten können auch andere Ursachen haben. Falls die Einnahme keine Wirkung zeigt, sollten Sie bei ernsten Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Schwangerschaft liegen nicht vor. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann das Arzneimittel während der Schwangerschaft angewendet werden.Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Stillzeit liegen nicht vor. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann das Arzneimittel während der Stillzeit angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnerot N Magnesiumtabletten (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Magnerot N Magnesiumtabletten
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Magnerot N Magnesiumtabletten (Packungsgröße: 200 stk)Das Präparat ist ein Mineralstoffpräparat AnwendungsgebietEs wird angewendet beiMagnesiummangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden könnennachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten286.6 mg Magnesium hydrogenphosphat 3-Wasser48.6 mg Trimagnesium dicitrat 14-Wasser2 mmol Magnesium Ion5.04 mg Magnesium IonCarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Partialglyceride, langkettig Hilfstoff (+)Povidon K30 Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile sind.bei eingeschränkter Nierenfunktion, Störungen der Erregungsleitung im Herzen (AV-Block) und Muskelschwäche (Myastenia gravis)DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Die Dosierung ist abhängig vom Schweregrad des Magnesiummangels.Zum Auffüllen der Magnesiumspeicher eine Woche lang 3x täglich 3 Tabletten, anschließend als Erhaltungsdosis 3 mal täglich 1-3 Tabletten.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.WarnhinweisAuf Magnesiummangel zurückgeführte Krankheiten können auch andere Ursachen haben. Falls die Einnahme keine Wirkung zeigt, sollten Sie bei ernsten Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen. Dauer der AnwendungDie Dauer der Einnahme sollte mindestens 6 Wochen betragen. Das Arzneimittel kann auch über lange Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:Bei Einnahme von Magnesium sind bei normaler Nierenfunktion keine Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Es können allerdings Durchfälle auftreten, die sich durch Reduzierung der Dosis oder Absetzen des Präparates wieder beheben lassen. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:Nehmen Sie das Arzneimittel wie vorher zu den gewohnten Zeiten weiter und denken Sie zukünftig an die regelmäßige Einnahme. Wenn Sie die Einnahme abbrechen:Um einen Behandlungserfolg zu erreichen, sollte das Arzneimittel möglichst regelmäßig eingenommen werden. Wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden möchten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten sollten mit Flüssigkeit vor oder zu den Mahlzeiten eingenommen werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:KinderEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Ältere MenschenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.WarnhinweisAuf Magnesiummangel zurückgeführte Krankheiten können auch andere Ursachen haben. Falls die Einnahme keine Wirkung zeigt, sollten Sie bei ernsten Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Schwangerschaft liegen nicht vor. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann das Arzneimittel während der Schwangerschaft angewendet werden.Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Stillzeit liegen nicht vor. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann das Arzneimittel während der Stillzeit angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnerot N Magnesiumtabletten (Packungsgröße: 200 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Magnerot N Magnesiumtabletten
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Magnerot N Magnesiumtabletten (Packungsgröße: 1000 stk)Das Präparat ist ein Mineralstoffpräparat AnwendungsgebietEs wird angewendet beiMagnesiummangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden könnennachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten286.6 mg Magnesium hydrogenphosphat 3-Wasser48.6 mg Trimagnesium dicitrat 14-Wasser2 mmol Magnesium Ion5.04 mg Magnesium IonCarmellose, Natriumsalz Hilfstoff (+)Cellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Partialglyceride, langkettig Hilfstoff (+)Povidon K30 Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile sind.bei eingeschränkter Nierenfunktion, Störungen der Erregungsleitung im Herzen (AV-Block) und Muskelschwäche (Myastenia gravis)DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Die Dosierung ist abhängig vom Schweregrad des Magnesiummangels.Zum Auffüllen der Magnesiumspeicher eine Woche lang 3x täglich 3 Tabletten, anschließend als Erhaltungsdosis 3 mal täglich 1-3 Tabletten.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.WarnhinweisAuf Magnesiummangel zurückgeführte Krankheiten können auch andere Ursachen haben. Falls die Einnahme keine Wirkung zeigt, sollten Sie bei ernsten Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen. Dauer der AnwendungDie Dauer der Einnahme sollte mindestens 6 Wochen betragen. Das Arzneimittel kann auch über lange Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:Bei Einnahme von Magnesium sind bei normaler Nierenfunktion keine Vergiftungserscheinungen zu erwarten. Es können allerdings Durchfälle auftreten, die sich durch Reduzierung der Dosis oder Absetzen des Präparates wieder beheben lassen. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:Nehmen Sie das Arzneimittel wie vorher zu den gewohnten Zeiten weiter und denken Sie zukünftig an die regelmäßige Einnahme. Wenn Sie die Einnahme abbrechen:Um einen Behandlungserfolg zu erreichen, sollte das Arzneimittel möglichst regelmäßig eingenommen werden. Wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden möchten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten sollten mit Flüssigkeit vor oder zu den Mahlzeiten eingenommen werden.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich:KinderEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Ältere MenschenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.WarnhinweisAuf Magnesiummangel zurückgeführte Krankheiten können auch andere Ursachen haben. Falls die Einnahme keine Wirkung zeigt, sollten Sie bei ernsten Beschwerden Ihren Arzt aufsuchen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Schwangerschaft liegen nicht vor. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann das Arzneimittel während der Schwangerschaft angewendet werden.Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Stillzeit liegen nicht vor. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung kann das Arzneimittel während der Stillzeit angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnerot N Magnesiumtabletten (Packungsgröße: 1000 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe