Angebote zu "Optopan" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Magnesium-Optopan® Kapseln
10,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Der arzneilich wirksame Bestandteil ist Magnesiumoxid. 1 Kapsel enthält 250 mg Magnesiumoxid (entsprechend 150,8 mg Magnesium) Magnesium-Optopan® wird angewendet bei Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist. Verzehrempfehlung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Jugendliche und Erwachsene täglich morgens und abends je 1 Kapsel. Die Kapseln sind mit reichlich Flüssigkeit kurz vor den Mahlzeiten einzunehmen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Magnesium Optopan Kapseln
5,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Magnesium Optopan Kapseln (Packungsgröße: 50 stk)Das Arzneimittel ist ein orales Magnesiumsubstitutionspräparat gegen Magnesiummangel.Es wird angewendet bei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten250 mg Magnesium oxid150.7 mg Magnesium IonCellulose Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Macrogol Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Polyoxyethylen monostearat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Magnesiumoxid oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.bei schweren Nierenfunktionsstörungenbei Myasthenia gravis (ausgeprägte Muskelschwäche)bei Zusammenbruch des Reizleitungssystems im Herzen (AV-Block) DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Es sollte morgens und abends je 1 Hartkapsel eingenommen werden. Dauer der AnwendungEine zeitliche Begrenzung der Einnahme ist nicht vorgesehen. Eine Therapiedauer von mindestens 3 Monaten ist empfehlenswert.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie solltenBei intakter Nierenfunktion sind keine besonderen Maßnahmen zu treffen. Informieren Sie jedoch in jedem Fall Ihren ArztWenn Sie das Arzneimittel in einer höheren Dosierung anwenden, als der Arzt Ihnen verordnet hat oder hier aufgeführt ist, können Müdigkeitserscheinungen und Durchfall auftreten.In Abhängigkeit vom Ausmaß der Überdosierung sind folgende Symptome möglich: Übelkeit, Erbrechen, zentralnervöse Störungen, verminderte Atmung (Atemdepression), Reflexabschwächung, Muskelschwäche und Herz-Kreislauf Effekte wie Gefäßerweiterung, starker Blutdruckabfall und Herzstillstand. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme abbrechenDie Anwendung kann jederzeit beendet werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Kapseln sollen unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (ca. 1 Glas Wasser) eingenommen werden.PatientenhinweiseBei der Einnahme des Arzneimittels sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftUntersuchungen zur Magnesiumgabe in der Schwangerschaft lassen keine unerwünschten Wirkungen von Magnesium auf die Schwangerschaft oder die Gesundheit des ungeborenen Kindes/Neugeborenen vermuten.Das Arzneimittel kann bei vorschriftsmäßiger Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnesium Optopan Kapseln (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Magnesium Optopan Kapseln
11,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Magnesium Optopan Kapseln (Packungsgröße: 100 stk)Das Arzneimittel ist ein orales Magnesiumsubstitutionspräparat gegen Magnesiummangel.Es wird angewendet bei nachgewiesenem Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten250 mg Magnesium oxid150.7 mg Magnesium IonCellulose Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Macrogol Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Polyoxyethylen monostearat Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Magnesiumoxid oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.bei schweren Nierenfunktionsstörungenbei Myasthenia gravis (ausgeprägte Muskelschwäche)bei Zusammenbruch des Reizleitungssystems im Herzen (AV-Block) DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Es sollte morgens und abends je 1 Hartkapsel eingenommen werden. Dauer der AnwendungEine zeitliche Begrenzung der Einnahme ist nicht vorgesehen. Eine Therapiedauer von mindestens 3 Monaten ist empfehlenswert.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie solltenBei intakter Nierenfunktion sind keine besonderen Maßnahmen zu treffen. Informieren Sie jedoch in jedem Fall Ihren ArztWenn Sie das Arzneimittel in einer höheren Dosierung anwenden, als der Arzt Ihnen verordnet hat oder hier aufgeführt ist, können Müdigkeitserscheinungen und Durchfall auftreten.In Abhängigkeit vom Ausmaß der Überdosierung sind folgende Symptome möglich: Übelkeit, Erbrechen, zentralnervöse Störungen, verminderte Atmung (Atemdepression), Reflexabschwächung, Muskelschwäche und Herz-Kreislauf Effekte wie Gefäßerweiterung, starker Blutdruckabfall und Herzstillstand. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme abbrechenDie Anwendung kann jederzeit beendet werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Kapseln sollen unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (ca. 1 Glas Wasser) eingenommen werden.PatientenhinweiseBei der Einnahme des Arzneimittels sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftUntersuchungen zur Magnesiumgabe in der Schwangerschaft lassen keine unerwünschten Wirkungen von Magnesium auf die Schwangerschaft oder die Gesundheit des ungeborenen Kindes/Neugeborenen vermuten.Das Arzneimittel kann bei vorschriftsmäßiger Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Magnesium Optopan Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Magnesium Optopan 100 Kapseln
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07349680 Magnesium Optopan 100 Kapseln Produktname Magnesium-Optopan Wirkstoffe 250 mg Magnesiumoxid 150,76 mg Magnesium-Ion (entspricht) Hilfsstoffe Cellulose, mikrokristalline Macrogol Polyoxyethylenmonostearat Gelatine Magnesium stearat Titandioxid Natriumdodecylsulfat Anwendungspunkte - Neuromuskulären Störungen und Wadenkrämpfe durch Magnesiummangel Wie wirkt der Inhaltsstoffdes Arzneimittels? Magnesium ist ein für unseren Körper lebensnotwendiger Mineralstoff, er wird in Form seiner Salze aus der Nahrung aufgenommen. Magnesium spielt eine wichtige Rolle zum Erhalt der Funktionstüchtigkeit von Muskel- und Nervenzellen und ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Ein Magnesiummangel kann unter anderem zu Muskelkrämpfen, vor allem in den Waden, und Konzentrationsstörungen führen. Auch der Herzmuskel wird von Magensium in seiner Funktion unterstützt. Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Personenkreis : Jugendliche und Erwachsene Einzeldosierung: 1 Kapsel Gesamtdosierung: 2-mal täglich Zeitpunkt : vor der Mahlzeit Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird deshalb nur von Ihrem Arzt bestimmt. Überdosierung? Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - weicher Stuhl - Magen-Darm-Beschwerden - Durchfall - Erschöpfung Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Aufbewahrung Das Arzneimittel muss - vor Hitze geschützt - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis) aufbewahrt werden. Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Eingeschränkte Nierenfunktion - Nervenerkrankung mit Muskelerschlaffung (Myasthenia gravis ) - Neigung zur Bildung von Nierensteinen - AV-Block (gestörter Herzschlag bei der Überleitung vom Vorhof zur Kammer) - Austrocknung Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hatdas Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt. - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oderApotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sichbirgt. vol% oder Broteinheiten Menge: 1 Kapsel Darreichungsform Kapseln

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Magnesium Optopan 50 Kapseln
7,17 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04319951 Magnesium Optopan 50 Kapseln Produktname Magnesium-Optopan Wirkstoffe 250 mg Magnesiumoxid 150,76 mg Magnesiu m-Ion (entspricht) Hilfsstoffe Cellulose, mikrokristalline Macrogol Polyoxyethylen monostearat Gelatine Magnesium stearat Titandioxid Natriumdodecylsulfat Anwendung spunkte - Neuromuskulären Störungen und Wadenkrämpfe durch Magnesiummangel Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Magnesium ist ein für unseren Körper lebensnotwendiger Mineralstoff, er wird in Form seine r Salze aus der Nahrung aufgenommen. Magnesium spielt eine wichtige Rolle zum Erhalt der Funktionstüchtigkeit von Muskel - und Nervenzellen und ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Ein Magnesiummangel kann unter anderem zu Mus kelkrämpfen, vor allem in den Waden, und Konzentrationsstörungen führen. Auch der Herzmuskel wird von Magensium in seine r Funktion unterstützt. Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Personenkreis : Jugendliche un d Erwachsene Einzeldosierung: 1 Kapsel Gesamtdosierung: 2-mal täglich Zeitpunkt : vor der Mahlzeit< BR> Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein Dauer d er Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach Art der Beschwerde und/oder Dauer der Erkrankung und wird des halb nur von Ihrem Arzt bestimmt. Überdosierung? Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierun g umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und ält eren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Ausw irkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abw eichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. < BR>Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - weicher Stuhl - Magen-Darm-Beschwerden - Durch fall - Erschöpfung Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Si e sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücks ichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Aufbewahrung Das Arzn eimittel muss - vor Hitze geschützt - vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis) aufbewahrt werden. Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsst offe - Eingeschränkte Nierenfunktion - Nervenerkrankung mit Muskelerschlaffung (Myasthenia gravis ) - Neigung z ur Bildung von Nierensteinen - AV-Block (gestörter Herzschlag bei der Überleitung vom Vorhof zur Kammer) - Austroc knung Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt. - Stillzeit: Es gi bt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet we rden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. vol% oder Broteinheiten Menge: 1 Kapsel Darreichungsform Kapseln

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe