Angebote zu "Venostasin" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Venostasin Retard 50 mg Hartkapsel Retardiert, ...
Empfehlung
38,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Venostasin® retard 50 mg Hartkapsel, retardiert . Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), z.B. Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Ödeme. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin® retard
56,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die starke Kapsel gegen schwache Venen Venostasin® retard Kapseln enthalten den pflanzlichen Wirkstoff Rosskastaniensamenextrakt. Die Samen der heimischen weißen Rosskastanie liefern uns einen Naturstoff, der die Venen-Wände von innen stärkt und gegen venenschädliche Stoffe wirkt. Mit Hilfe der Natur dringt weniger Wasser ins Beingewebe. Spannungen durch dicke Beine, Schwellungen und Schmerzen gehen zurück. Sinnvoll ist eine langfristige Anwendung über mindestens 3 Monate. Damit werden die Venen-Wände von innen gestützt und erneuten Schwellungen wird vorgebeugt. Die clevere Kapsel mit Rosskastaniensamen Venostasin® retard hat eine ganz besondere Zubereitung, die so genannte 'Pellet-Galenik'. Der Rosskastaniensamenextrakt ist in kleine Kügelchen ('Pellets') eingearbeitet. Jede Kapsel Venostasin® retard enthält etwa 300 solcher Kügelchen. Ein spezieller Überzug der Kügelchen sorgt dafür, dass der Wirkstoff nicht schon im Magen, sondern erst im Darm freigesetzt wird. Der Rosskastaniensamenextrakt durch die Verdauungssäfte im Darm nach und nach aus den Kügelchen herausgelöst und kann vom Körper aufgenommen werden. So wird ein gleichmäßiger Wirkstoffspiegel im Blut erreicht und die Verdauungsorgane, Magen und Darm, dabei geschont. Venostasin® retard - auch für Venengesunde! Wirkstoff Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete Bei Erwachsenen zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz) zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin Retard 50 mg Hartkapsel Retardiert, ...
Beliebt
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Venostasin® retard 50 mg Hartkapsel, retardiert . Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), z.B. Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Ödeme. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin® retard
10,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Die starke Kapsel gegen schwache Venen Venostasin® retard Kapseln enthalten den pflanzlichen Wirkstoff Rosskastaniensamenextrakt. Die Samen der heimischen weißen Rosskastanie liefern uns einen Naturstoff, der die Venen-Wände von innen stärkt und gegen venenschädliche Stoffe wirkt. Mit Hilfe der Natur dringt weniger Wasser ins Beingewebe. Spannungen durch dicke Beine, Schwellungen und Schmerzen gehen zurück. Sinnvoll ist eine langfristige Anwendung über mindestens 3 Monate. Damit werden die Venen-Wände von innen gestützt und erneuten Schwellungen wird vorgebeugt. Die clevere Kapsel mit Rosskastaniensamen Venostasin® retard hat eine ganz besondere Zubereitung, die so genannte 'Pellet-Galenik'. Der Rosskastaniensamenextrakt ist in kleine Kügelchen ('Pellets') eingearbeitet. Jede Kapsel Venostasin® retard enthält etwa 300 solcher Kügelchen. Ein spezieller Überzug der Kügelchen sorgt dafür, dass der Wirkstoff nicht schon im Magen, sondern erst im Darm freigesetzt wird. Der Rosskastaniensamenextrakt durch die Verdauungssäfte im Darm nach und nach aus den Kügelchen herausgelöst und kann vom Körper aufgenommen werden. So wird ein gleichmäßiger Wirkstoffspiegel im Blut erreicht und die Verdauungsorgane, Magen und Darm, dabei geschont. Venostasin® retard - auch für Venengesunde! Wirkstoff Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete Bei Erwachsenen zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz) zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin Retard 50 mg Hartkapsel Retardiert, ...
Top-Produkt
24,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Venostasin® retard 50 mg Hartkapsel, retardiert . Wirkstoff: Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), z.B. Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Ödeme. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: OTTO
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin® retard
20,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Die starke Kapsel gegen schwache Venen Venostasin® retard Kapseln enthalten den pflanzlichen Wirkstoff Rosskastaniensamenextrakt. Die Samen der heimischen weißen Rosskastanie liefern uns einen Naturstoff, der die Venen-Wände von innen stärkt und gegen venenschädliche Stoffe wirkt. Mit Hilfe der Natur dringt weniger Wasser ins Beingewebe. Spannungen durch dicke Beine, Schwellungen und Schmerzen gehen zurück. Sinnvoll ist eine langfristige Anwendung über mindestens 3 Monate. Damit werden die Venen-Wände von innen gestützt und erneuten Schwellungen wird vorgebeugt. Die clevere Kapsel mit Rosskastaniensamen Venostasin® retard hat eine ganz besondere Zubereitung, die so genannte 'Pellet-Galenik'. Der Rosskastaniensamenextrakt ist in kleine Kügelchen ('Pellets') eingearbeitet. Jede Kapsel Venostasin® retard enthält etwa 300 solcher Kügelchen. Ein spezieller Überzug der Kügelchen sorgt dafür, dass der Wirkstoff nicht schon im Magen, sondern erst im Darm freigesetzt wird. Der Rosskastaniensamenextrakt durch die Verdauungssäfte im Darm nach und nach aus den Kügelchen herausgelöst und kann vom Körper aufgenommen werden. So wird ein gleichmäßiger Wirkstoffspiegel im Blut erreicht und die Verdauungsorgane, Magen und Darm, dabei geschont. Venostasin® retard - auch für Venengesunde! Wirkstoff Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete Bei Erwachsenen zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz) zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin® retard
36,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Die starke Kapsel gegen schwache Venen Venostasin® retard Kapseln enthalten den pflanzlichen Wirkstoff Rosskastaniensamenextrakt. Die Samen der heimischen weißen Rosskastanie liefern uns einen Naturstoff, der die Venen-Wände von innen stärkt und gegen venenschädliche Stoffe wirkt. Mit Hilfe der Natur dringt weniger Wasser ins Beingewebe. Spannungen durch dicke Beine, Schwellungen und Schmerzen gehen zurück. Sinnvoll ist eine langfristige Anwendung über mindestens 3 Monate. Damit werden die Venen-Wände von innen gestützt und erneuten Schwellungen wird vorgebeugt. Die clevere Kapsel mit Rosskastaniensamen Venostasin® retard hat eine ganz besondere Zubereitung, die so genannte 'Pellet-Galenik'. Der Rosskastaniensamenextrakt ist in kleine Kügelchen ('Pellets') eingearbeitet. Jede Kapsel Venostasin® retard enthält etwa 300 solcher Kügelchen. Ein spezieller Überzug der Kügelchen sorgt dafür, dass der Wirkstoff nicht schon im Magen, sondern erst im Darm freigesetzt wird. Der Rosskastaniensamenextrakt durch die Verdauungssäfte im Darm nach und nach aus den Kügelchen herausgelöst und kann vom Körper aufgenommen werden. So wird ein gleichmäßiger Wirkstoffspiegel im Blut erreicht und die Verdauungsorgane, Magen und Darm, dabei geschont. Venostasin® retard - auch für Venengesunde! Wirkstoff Rosskastaniensamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete Bei Erwachsenen zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz) zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin retard
54,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Venostasin retard (Packungsgröße: 200 stk)Pflanzliches Arzneimittel bei Venenerkrankungen.Das Arzneimittel wird bei Erwachsenen angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten265 mg Rosskastaniensamen Trockenextrakt, (4,5-5,5:1), Auszugsmittel: Ethanol 50% (V/V)50 mg AescinChinolingelb Hilfstoff (+)Copovidon Hilfstoff (+)Dextrin Hilfstoff (+)Eisen (II,III) oxid Hilfstoff (+)Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Eudragit RL Hilfstoff (+)Eudragit RS Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Indigocarmin Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Triethyl citrat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Rosskastaniensamenextrakt oder einen der sonstigen Bestandteile sind.DosierungNehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene täglich morgens und abends 1 Hartkapsel, retardiert, ein (entsprechend 100 mg Aescin). Dauer der Anwendung:Eine Langzeitbehandlung ist nach Rücksprache mit Ihrem Arzt möglich. Wenn sich innerhalb von 4 Wochen unter der Einnahme des Arzneimittels die Beschwerden nicht bessern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da Beinschwellungen auch andere Ursachen haben können. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:Die in Rosskastaniensamenextrakt enthaltenen Saponine können bei Überdosierung das als Nebenwirkung bekannte Symptom Übelkeit verstärken, weiterhin sind Erbrechen und Durchfälle möglich. Zur Entscheidung, ob Gegenmaßnahmen gegebenenfalls erforderlich sind, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie die Einnahme abbrechen:Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist in der Regel unbedenklich. Im Zweifelsfalle befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. EinnahmeZum Einnehmen.Das Arzneimittel sollte unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit vor dem Essen eingenommen werden.Sollten leichte Magen- oder Darmbeschwerden auftreten, empfiehlt es sich, das Arzneimittel zu den Mahlzeiten einzunehmen.PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlichBei Auftreten von plötzlich ungewohnt starken Beschwerden vor allem an einem Bein, die sich durch Schwellung, Verfärbung der Haut, Spannungs- oder Hitzegefühl sowie Schmerzen bemerkbar machen, sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Es kann sich um Anzeichen einer ernsten Erkrankung (Beinvenenthrombose) im Zusammenhang mit der zugrunde liegenden Venenschwäche handeln. Diese sind nicht auf die Einnahme des Arzneimittels zurückzuführen.Ebenso sollte bei Anzeichen von Herzschwäche oder Nierenfunktionsstörungen ein Arzt befragt werden.Hinweis:Weitere vom Arzt verordnete nicht-invasive Maßnahmen, wie z. B. Wickeln der Beine, Tragen von Stützstrümpfen oder kalte Wassergüsse sollten unbedingt eingehalten werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftFragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Das Arzneimittel darf in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.InformationVenostasin retard ? stark gegen VenenschwächeSchon im Anfangsstadium können sich Venenerkrankungen durch eine ganze Reihe unangenehmer Symptome äußern: kribbelnde, schmerzende oder auch angeschwollene Beine, nächtliche Wadenkrämpfe sowie Spannungs- und Schweregefühl in den Beinen. Diese Beschwerden entstehen, wenn die Venen das Blut nicht mehr reibungslos zurück zum Herzen transportieren können. Venostasin retard unterstützt das Venensystem von innen heraus und kann so die Symptome chronischer Veneninsuffizienz effektiv lindern ? dank der Kraft der Rosskastanie.Wie wirkt Venostasin retard? Die Wirkung von Venostasin retard basiert auf einem Trockenextrakt aus Rosskastaniensamen. Der darin enthaltene Wirkstoff Aescin, ein Saponinen-Gemisch, wirkt Venenbeschwerden zweifach entgegen. Er dichtet die Venenwände ab und schützt sie vor zellschädigenden und entzündungsauslösenden Stoffen. Durch die verringerte Durchlässigkeit der Gefäßwände kann weniger Flüssigkeit ins Beingewebe gelangen. Ödembedingte Schwellungen gehen zurück. Gleichzeitig verbessert sich die Durchblutung der Venen, was wiederum das Abklingen von Entzündungen fördert. Auf diese Weise kann Venostasin retard einer Vielzahl von Beschwerden bei Venenschwäche entgegenwirken. Dabei schont Venostasin retard die Verdauungsorgane, denn der Wirkstoffwird erst im Darm langsam freigesetzt und erreicht von da aus gleichmäßig das gesamte Venensystem.Wie wird Venostasin retard angewendet?Morgens und abends wird je eine Kapsel unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit vor der Mahlzeit eingenommen. Beim Auftreten leichter Magen- oder Darmbeschwerden werden die Kapseln zu den Mahlzeiten eingenommen. Eine Besserung der Beschwerden stellt sich meist nach etwa zwei Wochen ein, eine Anwendung über mehrere Monate ist jedoch sinnvoll. Da Venostasin retard gut verträglich ist, kann es auch zur langfristigen Behandlung eingesetzt werden.Sie können Venostasin retard des Herstellers Klinge Pharma bei www.apodiscounter.de einfach online bestellen. In unserem Sortiment finden Sie Venostasin auch als Creme oder Gel.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Venostasin retard (Packungsgröße: 200 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin retard Kapseln, 100 St - 01567803
42,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Venostasin retard Kapseln Pflanzliches Arzneimittel bei Venenerkrankungen. Venostasin ® retard wird bei Erwachsenen angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen. Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dosierung/Anwendung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene täglich morgens und abends 1 Hartkapsel, retardiert, ein (ent- sprechend 100 mg Aescin). Kinder und Jugendliche Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.

Anbieter: discount24
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin retard Kapseln, 200 St - 02181767
64,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Venostasin retard Kapseln Pflanzliches Arzneimittel bei Venenerkrankungen. Venostasin ® retard wird bei Erwachsenen angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen. Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dosierung/Anwendung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene täglich morgens und abends 1 Hartkapsel, retardiert, ein (ent- sprechend 100 mg Aescin). Kinder und Jugendliche Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.

Anbieter: discount24
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin retard Kapseln, 50 St - 01273510
22,43 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Venostasin retard Kapseln Pflanzliches Arzneimittel bei Venenerkrankungen. Venostasin ® retard wird bei Erwachsenen angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen. Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dosierung/Anwendung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene täglich morgens und abends 1 Hartkapsel, retardiert, ein (ent- sprechend 100 mg Aescin). Kinder und Jugendliche Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.

Anbieter: discount24
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Venostasin retard Kapseln, 20 St - 01273504
10,28 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Venostasin retard Kapseln Pflanzliches Arzneimittel bei Venenerkrankungen. Venostasin ® retard wird bei Erwachsenen angewendet zur Behandlung von Beschwerden bei Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz), zum Beispiel Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, nächtliche Wadenkrämpfe, Juckreiz und Beinschwellungen. Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Dosierung/Anwendung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene täglich morgens und abends 1 Hartkapsel, retardiert, ein (ent- sprechend 100 mg Aescin). Kinder und Jugendliche Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist nicht vorgesehen.

Anbieter: discount24
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe